Image №1

Zwischen Kängurus & Koalas 

Die Produkte von Pfleiderer gehen um die Welt. Selbst in Down Under, knapp 16.000 Kilometer von Europa entfernt, setzen Architekten und Designer auf die hochwertigen Produkte von Pfleiderer. Ganz im Sinne von „Inspirations close to you“ können sie sich aus der weltweit gültigen Design-Kollektion bedienen. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, hat Pfleiderer sogar einen Vertriebsmitarbeiter vor Ort, der sich stets um die Wünsche und Anforderungen der Kunden am anderen Ende der Welt kümmert.
Text: Jule Milbrett Fotos: ©LSA Architects, UA Creative

Anthony Iverach, Gebietsmanager in Australien bei Pfleiderer, hat ein kleines Büro in Sydney und ist für die Kunden in Australien und Neuseeland verantwortlich. Er weiß, warum selbst die Kunden in Australien auf Pfleiderer setzen: „Wir bringen Produkte auf den Markt, die eine Lösung für den Kunden darstellen und ihn auch optisch ansprechen, da sie eine sehr hohe Qualität haben und in vielen Segmenten äußerst innovativ sind. Außerdem können wir eine besonders große Auswahl anbieten – das macht uns so stark.“

Zu den Kunden in Australien zählt unter anderem auch die Architekten- Agentur „LSA Architects“. Seit über 20 Jahren ist das Unternehmen in der Branche tätig und wurde bereits für unterschiedliche Luxus-Objekte ausgezeichnet. Bei der Gestaltung ihrer Objekte setzt die Agentur häufig auf die Produkte von Pfleiderer, wie auch bei der luxuriösen Wohnung in Prahran, einem Vorort von Melbourne. Die Architektin der „Vista Prahran Residence“ hat eine Zeit lang in Starnberg gelebt und daher einen Faible für Produkte aus Deutschland: „Die Produkte von Pfleiderer haben eine sehr hohe Qualität und besonders nutzerfreundliche Eigenschaften. Bei uns kommen zum Beispiel sehr häufig die Anti-Fingerprint-Produkte zum Einsatz, die sind wirklich ausgezeichnet.“

„Unsere wirklich gute Kommunikation von einem Ende der Welt zum anderen ist ausschlaggebend dafür, dass unsere Kunden hier in Australien und Neuseeland so zufrieden sind.“

Anthony Iverach, Gebietsmanager in Australien bei Pfleiderer
Die „Vista Prahran Residence“ ist ein zweistöckiges hoch modernisiertes Apartment auf den obersten Ebenen des Gebäudes. Die Wohnung wurde ursprünglich als Lager genutzt. Mit dem industriellen Design wird dieser Charakter beibehalten. Gleichzeitig soll das Apartment die regionale Lage widerspiegeln, denn Prahan ist ein Vorort mit viel Persönlichkeit. Dazu wurden die Dekore „Icy White“ und „Vulkanschwarz“ aus der „Inspirations Close to you“-Kollektion verbaut. Die großen Fensterfronten, die fast die komplette Wohnung umgeben, lassen die Innenräume gleichzeitig warm und hell erleuchten. „Mit den matten Laminaten konnten wir einen tollen Kontrast zu den glänzenden Fensterfronten schaffen. Außerdem sind die Produkte sehr leistungsfähig und langlebig“, erklärt Linda Simons. Mit der rundum gelungenen „Vista Prahran Residence“ gewann „LSA Architects“ 2016 den Trends International Design Award in der Kategorie „Architect-Designed Apartment“.

Dass die Produkte 16.000 Kilometer entfernt produziert wurden, hat während des Projekts keine Rolle gespielt: „Die Zusammenarbeit war stets einwandfrei, es gab weder Probleme bei der Anlieferung und Bereitstellung der Produkte, noch zeitliche Verzögerungen, “, bestätigt Linda Simons. Das macht die gute Organisation und die vorausschauende Planung vor Ort möglich. Unterstützung erhält Anthony Iverach dabei von seinen Distributionspartnern – wie zum Beispiel von Justin Dennis, Executive Director of Sales bei Bench Top City. „Wir arbeiten sehr eng zusammen. Ich bin froh, so einen kompetenten Partner an meiner Seite zu haben. Justin Dennis hat eine sehr wichtige Rolle bei diesem Projekt gespielt. Er hat den Auftrag für uns an Land gezogen und die Bestellungen gesichert“, erklärt Anthony Iverach. Die meisten Produkte werden in Australien per Containerschiff angeliefert, das kann auch mal bis zu acht Wochen dauern. Je nach Anforderungen und Wünschen des Kunden kommt die Ware für ein bestimmtes Projekt auch ab und zu mal mit dem Flugzeug. Anthony Iverachs Partner vor Ort helfen ihm auch beim Einlagern und Ausliefern der Ware. „Gemeinsam planen wir vorausschauend für anstehende und potenzielle Projekte, damit unser Vorrat angemessen gefüllt ist und die Einlagerungszeiten trotzdem relativ kurz sind – diese gute Zusammenarbeit macht einen großen Teil unseres Erfolges in Australien aus.“




Eine weitere Wohnung, die „LSA Architects“ mit Pfleiderer Produkten gestaltet hat, sind die „233 East Apartments“ in Ringwood, einem weiteren Vorort von Melbourne. Die erste Apartmentanlage in diesem Gebiet reicht über neun Etagen des 10-stöckigen Gebäudes und liegt direkt neben dem Eastland Shopping Center. Es handelt sich um stilvolle Apartments mit offenen, geräumigen Wohn- und Essbereichen. Unterstützt wird diese Weitläufigkeit durch große Fensterfronten, die das Tageslicht in der Wohnung maximieren und eine atemberaubende Aussicht gewährleisten. Linda Simons setzte bei diesem Projekt die Dekore „Icy White“ und „Lindberg Eiche“ ein, um die Wohnungen im Penthouse-Design in einer zeitgenössischen Ästhetik zu gestalten. „Die große Auswahl, die wir bei Pfleiderer haben, hat es uns ermöglicht ein Holzdekor für die Möbel zu wählen, das optimal zum Fußboden der Apartments passt. Auf diese Weise vermittelt die Wohnung ein warmes und einladendes Gefühl, das allen Käufern, sowohl jung als auch alt zusagt“, so Linda Simons.

Anthony Iverach betreut auch noch eine Vielzahl weiterer unterschiedlicher Kunden in Australien und Neuseeland. Dazu zählen neben weiteren Architekten auch Handelskunden und Planer, die er zusammen mit seinen Kooperationspartnern vor Ort zufrieden stellt. Die große Distanz und die damit einhergehende Zeitverschiebung sind dabei die größte Herausforderung: „Schließlich kann ich nicht morgens aufstehen und mal kurz in Deutschland durchrufen oder eine Bestellung ordern, die ein paar Stunden später da sein muss. Unsere wirklich gute Kommunikation von einem Ende der Welt zum anderen ist ausschlaggebend dafür, dass unsere Kunden hier in Australien und Neuseeland so zufrieden sind. Auch wenn die Kollegen nicht im Büro nebenan sitzen, arbeiten wir sehr gut zusammen und haben ein tolles Team. So sind verlässliche Absprachen möglich und wir hier können vorausschauend und kundenorientiert arbeiten.“